Prof. Dr. med. Matthias Wildermuth  

 

2015 - 2016 zusätzliche kommissarische Klinikdirektion Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Vitos Herborn
Seit 2014  Ärztliche Direktion Vitos Herborn
Seit 2014  Vorsitz des Seminars für Psychotherapeutische Aus-und Weiterbildung Rhein-Main e.V.
2008 Berufung auf die Professur für Medizin unter besonderer Berücksichti­gung der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Alanus Hochschule, Alfter
2004 - 2008 Lehrauftrag an der Medizinischen Fakultät der Universität Gießen im Fach Psychosomatik,
Vorlesungen zum Thema Kinder- und Jugendli­chenpsychosomatik
Seit 2002 Beirat, Dozent und Supervisor am Psychotherapeutischen Seminar Rhein-Main e.V. in Frankfurt/M.
mit der Weiterbildung für AssistenzärztInnen sowie der Ausbildung zu Kinder- und Jugend­lichen-
psychotherapeutInnen (Ausgangsqualifikation PsychologInnen / SozialpädagogInnen)
ab 2008  Klinikdirektor der Vitos Klinik Rehberg, Herborn
1999 – 2008 Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
der Rehbergpark g.GmbH, Her­born, ab 2008 Klinikdirektor der Vitos Klinik Rehberg, Herborn
1993 – 1999 Stv. Ltd. Arzt der Fachklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Aprath, Wülfrath
(Heil­pädagogisch-psychotherapeutisches Zentrum der Bergischen Diako­nie Aprath)
1992 – 1993 Stv. Ltd. Arzt und kommissarischer Ärztlicher Leiter des West­fälischen Therapiezentrums
Billstein, Marsberg
1988 – 1992  Tätigkeit als Assistenzarzt und Facharzt in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie
und Psychotherapie des Gemeinschaftskranken­hauses Herdecke
1986 – 1996 Mitglied der Medizinischen Fakultät der Universität Witten-Herdecke
1979 – 1985 Studium der Humanmedizin in Gießen und Marburg 

 

 

Kurzvita